Startseite Internetgutscheine Solarium Sonnen Öffnungszeiten Kontakt Impressum
Sonnen:
Fakten zum Sonnen


Vitamin D durch das Solarium

Das Hormon Vitamin D

Vitamin D ist anders als der Name vermuten lässt kein Vitamin, sondern ein Hormon.

Die Versorgung des Körpers mit lebensnotwendigen Vitamin D kann nur durch Sonne und Solarien, genauer durch UVB-Strahlung erfolgen.

Vitamin D ist ein wichtiges Hormon für den Knochenaufbau und gegen Osteoporose. Denn nur unter Mitwirkung dieses Hormons kann das über die Nahrung aufgenommene Calcium in den Knochen eingelagert werden.

Neuere Studien haben belegt, das Vitamin D Mangel auch zur gefürchteten Herzschwäche führt. Besonders ältere Menschen, brauchen hier eine stärkere Dosis, da sie bedingt durch ihr alter das Vitamin D aus den UVB-Strahlen nicht mehr so effizient verwerten können.

Dieses "Sonnenhormon" werden aber noch weitere positive Eigenschaften zugeschrieben. Es steigert die körperliche Leistungsfähigkeit, stimuliert das Immunsystem, lindert Depressionen und wirkt sich positiv auf Herz und Kreislauf aus.

Wer tagein, tagaus ein Schattendasein im Büro fristet und in der Freizeit hauptsächlich vor dem Fernseher oder am Computer sitzt, bildet zu wenig Vitamin D. Und in den Wintermonaten reicht die Intensität der UVB-Strahlung im Sonnenlicht nicht aus. Gönnen Sie sich hin und wieder ein Sonnenbad auf eines unserer Solarien.



Nach oben

UVB-Strahlung und Sonnenbrand | Die verschiedenen Hauttypen